Materialkomposition

WO
MATERIAL
ALLE
SINNE
ANSPRICHT

Je nach gelebtem Wohnstil und bevorzugter Farbwelt stehen für die Umsetzung der ganzheitlichen Raumplanung verschiedenste Materialien zur Verfügung. In unserer WohnWerkstatt bekommen Sie einen breiten Überblick über mögliche Materialien, Sie bekommen Muster und realisierte Beispiele zu sehen und wir simulieren Ihre gewünschte Möbel gleich am Computer.

Rufen Sie uns an: +49 761 453 88 44

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Holz ist ein warmer, angenehmer Werkstoff, der ein angenehmes Raumklima schafft. Je nach Verwendungszweck und Wohnstil bieten die vielen Holzarten eine reiche Auswahl dieses nachwachsenden Rohstoffes. Für die Gestaltung Ihrer Wohnräume können Sie Holz als Parkett, Wandverkleidung oder Möbel einsetzen.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Die Natur hat in vielen Millionen von Jahren diesen kühlen, festen Werkstoff geschaffen. Jeder Stein ist ein Unikat und einzigartig, selbst wenn ein Stein dem anderen gleicht. Zur Gestaltung wird Stein zum Beispiel als Fensterbank, Arbeitsplatte, Wandverkleidung oder als Bodenbelag verwendet.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Die Vorteile von Glas sind eindeutig die Lichtdurchlässigkeit und Durchsichtigkeit. Es wird es häufig in Form von Ganzglastüren, Spiegeln, Glasfachböden und vielem mehr eingesetzt.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Die gänigste Verwendung von Metall ist sicherlich als Tür- oder Möbelbeschlag.  Aber auch eine Metallplatte unter einem Ofen wäre eine Einsatzmöglichkeit.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Durch die wasserfeste, pflegeleichte, glatte Oberfläche finden sich Fliesen vorallem als Bodenbelag in Bädern, WCs und Küchen. Aber im Eingangsbereich des Hauses oder im Außenbereich auf Terrassen und Balkonen können diese Oberflächeneigenschaften genutzt werden.

 

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Als Rohmaterial für Textilien werden Naturrohstoffe wie Schafschurwolle, Baumwolle und Flachs/Leinen oder auch Kunstfasern verwendet. In unseren Wohnräumen werden sie vielfaltig eingesetzt, zum Beispiel für Gardinen, Posterstoffe oder Teppiche. Auch mit Tischwäsche, Bettwäsche und Handtüchern lässt sich einfach eine farbliche Gestaltung umsetzen.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme - Schiebetüren

Das Naturmaterial Leder findet sich in unseren Wohnräumen vor allem als Bezugsmaterial für Sessel und Sofas. Aber auch Möbelgriffe mit Leder, eine mit Leder bezogene Thekenplatte oder Leder als Schiebetürfüllungen sind möglich.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme

Viele verschiedene Materialien eignen sich als Bodenbleag. Außer dem bereits erwähnten Holz, Fliesen und Textilien (Teppich) sind unter den natürlichen Materialien für den Bodenbelag noch Kork, Linoleum, Sisal und Kokos zu nennen. Laminat und Kautschuk-Bodenbeläge enthalten unter anderem synthetische Rohstoffe.

Oliver Freymark - Schreinermeister - Stauraumzauberer Freiburg - Schreinerei Freymark (ehem. Schreinerei Uebelhack, Übelhack) - pronatura Bettsysteme

Es muss nicht eine 08/15 weißgestrichenen Raufasertapete sein. Denn es gibt unzählige, kreative Möglichkeiten der Wandgestaltung. Durch abgetönte Farben oder besondere Tapeten können Ihre Wände ein neues, wohnliches Raumgefühl vermitteln. Alternativ zur Tapete können Ihre Wände auch mit Dekorputzen gestaltet werden.